Project Description

Projekt 1 – Kleines Wohnhaus in der Innenstadt

Oberbachstr. 31

Unser erstes Projekt ist die Immobilie in der Oberbachstr. 31.  Am 27.08.2020 wurde der Kaufvertrag geschlossen. Seitdem ist bereits einiges passiert. Es wurden Wirtschaftlichkeitsberechnungen erstellt, erste Grundrisse für verschiedenste Nutzungen entworfen, sowie Kostenschätzungen für die Sanierung erstellt. Zur Plausibilisierung der Sanierungskosten haben wir Erstgespräche mit diversen Handwerksbetrieben geführt. Zudem haben wir die Immobilie ausgeräumt.

Am 20.10.2020 wurde die Bürgergenossenschaft Holzminden eG dann als Eigentümerin der Immobilie im Grundbuch eingetragen. Die Immobilie ist mittlerweile nahezu besenrein. Damit haben wir trotz des turbulenten Jahres eine gute Ausgangsbasis geschaffen, um mit dem neuen Jahr das Sanierungsvorhaben zu konkretisieren und die zukünftige Nutzung. festzulegen. Die ersten Ergebnisse stellen eine Nutzung als Zwei– oder Einfamilienhaus als sinnvoll dar.

Um die Sanierungskosten so gering wie möglich zu halten werden je nach Art, Komplexitätsgrad und benötigtem Fachwissen für die notwendigen Arbeiten auch der ein oder andere Arbeitseinsatz notwendig werden, bei denen wir auch auf die Unterstützung durch unsere Mitglieder bauen.

Für das erste und zweite Quartal stehen Rückbauarbeiten wie z.B. das Entfernen der Tapete im Vordergrund. Hier hoffen wir, wie auch bei vielen weiteren Arbeiten, sofern die Corona Situation dies zulässt, auf Ihre Unterstützung! Sie möchten sich einbringen? Schreiben Sie uns eine E-Mail und erzählen Sie uns wie Sie und/oder Ihr Unternehmen uns unterstützen kann oder will.

Projekt Details

Die Immobilie in Zahlen & Fakten

Baujahr: ca. 1850
Letzte Nutzung: Wohn– u. Geschäftshaus
Denkmalschutz: nein
Wohnfläche: ca. 120 qm
Grundstücksgröße: 162 qm
Anzahl der Räume: 11
Anzahl Badezimmer: WC (kein Vollbad vorhanden)
Heizungsart: Kohleeinzelöfen
Kfz – Stellplätze: keine
Garten/Innenhof: ja
Kaufpreis: 20.000 Euro
Geschätzte Sanierungskosten*: ca. 146.000 Euro:
(*ohne Abzug/Berücksichtigung von Eigenleistungen, Spenden, o.ä.)

GEPLANTE FERTIGSTELLUNG 
PROJEKT ART

Wohnraum