Mitmachen! Egal ob als Mitglied oder mit dem Hammer.

Warum sollte ich Mitglied in der Bürgergenossenschaft Holzminden werden? Dazu fünf Fragen und ihre Antworten:

1. Was ist eine Genossenschaft?
Mitglieder einer Genossenschaft können Eigentümer aber auch Kunden sein. Im Vordergrund
der Arbeit steht der genossenschaftliche Förderzweck. Unsere Genossenschaft wird in
Vorstand und Aufsichtsrat von Personen geleitet, die selbst Mitglieder sind. Grundsätzliche
Entscheidungen werden in der Generalversammlung der Mitglieder getroffen. Jedes Mitglied hat
nur eine Stimme. Dadurch ist die Genossenschaft vor Dominanz einzelner Mehrheitseigner gut
geschützt.
2. Welche Ziele hat die Bürgergenossenschaft Holzminden?
Das erste und vordringliche Ziel ist, die Holzmindener Innenstadt zu revitalisieren. Es gilt,
adäquaten Wohnraum zu bieten, sowie die Nahversorgung mit frischen, hochwertigen
Lebensmitteln – vorzugsweise aus der Region – und Waren des täglichen Lebens und
Dienstleistungen für alle Bürgerinnen und Bürger in Holzminden sicherzustellen.
3. Wie werde ich Mitglied?
Ein Pflichtanteil an der Genossenschaft kostet 100 €. Einzelpersonen, Handwerksfirmen,
GmbH’s, Firmen der Region, Körperschaften des öffentlichen Rechts, können Anteile erwerben
und damit ihre Verbundenheit mit den Menschen in Holzminden überzeugend zum Ausdruck
bringen. Über die eingesetzten Anteile hinaus besteht keine weitere finanzielle Haftung für die
Mitglieder der Bürgergenossenschaft Holzminden.
4. Hat die Bürgergenossenschaft auch eine Satzung? Wer ist der Vorstand?
Die Satzung der Bürgergenossenschaft Holzminden ist jederzeit im Download-Bereich unserer
Internetpräsentation einzusehen. Der Vorstand besteht aus Miriam Bullmann, Karl-Heinz Klein, Dr. Marco Singer
und Stefan Woelke, den Aufsichtsrat bilden Henrik Teiwes als Aufsichtsratsvorsitzenden,
Christiane Jarke als Stellvertretung, sowie Matthias Kumlehn , Lutz Phillipp Spieker, Andreas
Nolte, Marc Wellmann, Folkert Groeneveld und Björn Schrader.
5. Was bringt mir die Mitgliedschaft in der Bürgergenossenschaft Holzminden?
Die Mitgliedschaft fördert die Versorgung der Menschen in Holzminden und hilft eine gesunde
Infrastruktur langfristig zu sichern.

Mitglied werden in der Bürgergenossenschaft

Hier können Sie ein Mitglied der Bürgergenossenschaft Holzminden werden, außerdem können Sie, wenn Sie bereits Mitglied sind, weitere Anteile erwerben.

Schritt EINS

Laden Sie das Beitrittsformular HIER herunter. Die Satzung der Bürgergenossenschaft Holzminden eG finden Sie am Ende dieser Seite.

Schritt ZWEI

Füllen Sie das Beitrittsformular aus (Der erste Abschnitt betrifft Neumitglieder, der zweite Abschnitt ist für den Kauf weiterer Anteile für Bestandsmitglieder) – Sie können es bequem am PC ausfüllen oder wenn gewünscht handschriftlich

Schritt DREI

Drucken Sie das Formular aus, unterschreiben Sie es und schicken Sie es an

Bürgergenossenschaft Holzminden eG
Carl-Hampe-Straße 15
37603 Holzminden

FERTIG

Sobald wir Ihre Zahlung erhalten haben, senden wir Ihnen Ihre Mitgliedsnummer und den Anteilsschein zu.

  
  

DOWNLOADS

Mitmachen und Anpacken

Fassen Sie mit an, selbst wenn Sie nicht direkt Geld investieren möchten sind Helfer die mit anpacken sowie gute Ideen sehr gerne gesehen.

Wir freuen uns besonders über